Abendseminar in Hamburg bei Tutech

Eigentlich sollte man Veranstaltungshinweise ja einstellen, BEVOR diese stattfinden. In diesem Falle ist es jedoch umgekehrt und wir möchten uns nochmal bei der Tutech Innovation GmbH aus Hamburg für Ihre Einladung bedanken.

Es war ein toller Abend mit einem wirklich interessantem Publikum und Diskussionen.


Das iPhone ist auch nur ein Browser

Zitat von Google – zu finden hier.

Im Zuge der Weiterentwicklung von Handys können Nutzer von Mobilgeräten mit vollwertigen Internetbrowsern wie dem iPhone vollständige Internetseiten wie auf Desktop-Computern aufrufen.


Bing API nicht mehr kostenlos

Die Bing Search API, von vielen geliebt für Ihre kostenlosen Suchergebnisse von Microsoft Suchmaschine Bing, wird ab dem 1. August nicht mehr kostenlos sein.

In Zukunft müssen Anwender über den Windows Azure Marketplace eine Registrierung haben und einen Obulus bezahlen. Nach der Preisliste zu Urteilen kauft man eine Anzahl an Requests pro Monat ein und kann anschließend über diese verfügen. Verbaucht man nur die hälfte, muss man trotzdem den vollen Betrag zahlen.

Die Preise varieren zwischen 1 Euro und 1.50 Euro pro eintausend Abfragen je nach Modell und Menge, was nach meiner Meinung ein ziemlich teurer Preis ist.


Semager im Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Vorträge sind was feines. Man lernt eine Menge interessanter Menschen und Möglichkeiten kennen. So geschehen letzte Woche Donnerstag in Bonn im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Mein Vortrag ging über semantische Tools und Algorithmen, sowie über deren Fortschritte im Laufe der Zeit. Das Gremium beschäftigte sich mit Weiterbildungsdatenbank, deren Normalisierung, Statistiken, sowie Möglichkeiten wie Besucher zu besseren Suchtreffern gelangen können.

Ankündigung hier: Agenda Infoweb Weiterbildung Gremium 2011

Bilder da: IWWB Gremium 2011


Google Webmaster Tools Suchanfragen in neuem Design

Da ich es bisher noch in keinem anderen Blog gelesen habe, vermute ich mal das Google noch damit experimentiert, oder ich ich tatsächlich einmal der erste der darüber berichtet.

Jedenfalls scheint in den Google Webmaster-Tools unter Ihre Seite im Web -> Suchanfragen ein Update statt gefunden zu haben. Anstatt wie üblich nur die Impression, Klicks, CTR und die durchschnittliche Position anzuzeigen, wird nun ebenfalls noch zu jeder Spalte die Änderungen in Prozent angezeigt:

neue Google Webmaster Tools Suchanfragen mit Änderungen


« ältere Einträge