Feedback erwünscht

Feedback ist immer gut! Wir haben deswegen begonnen an einigen Stellen auf unserer Seite Feedback-Buttons einzubauen. Mit einem Klick fährt ein kleines Formular heraus, in dem Ihr beschreiben könnt was euch gefällt und was nicht.

Dies kann auch Anonym geschehen. Die Eingabe eurer Email Adresse ist optional. Uns ist wichtig zu wissen wie Ihr über Semager denkt. Natürlich würden wir uns freuen, wenn Ihr eure Email Adresse hinterlaßt und wir in einen Dialog mit euch treten können.

Wir möchten euch bitten diese Feedback Buttons zu nutzen, wenn immer Ihr einen Mangel feststellt oder etwas nicht versteht.

DANKE!

Kommentare:  Kommentare deaktiviert für Feedback erwünscht

Abendseminar in Hamburg bei Tutech

Eigentlich sollte man Veranstaltungshinweise ja einstellen, BEVOR diese stattfinden. In diesem Falle ist es jedoch umgekehrt und wir möchten uns nochmal bei der Tutech Innovation GmbH aus Hamburg für Ihre Einladung bedanken.

Es war ein toller Abend mit einem wirklich interessantem Publikum und Diskussionen.

Kommentare:  Kommentare deaktiviert für Abendseminar in Hamburg bei Tutech

Das iPhone ist auch nur ein Browser

Zitat von Google – zu finden hier.

Im Zuge der Weiterentwicklung von Handys können Nutzer von Mobilgeräten mit vollwertigen Internetbrowsern wie dem iPhone vollständige Internetseiten wie auf Desktop-Computern aufrufen.

Kommentare:  Kommentare deaktiviert für Das iPhone ist auch nur ein Browser

Zusammenarbeit mit SEOlytics

In unserem Webseiten Test wird sich schon bald einiges tun. Aufgrund einer neuen Kooperation mit SEOlytics werden wir hier bald umfassendere Informationen auch zum Backlink Profil und zum Ranking anbieten können.

Welche Informationen genau dargestellt werden ist noch offen. Sollten Sie bestimmte Wünsche haben, werden wir gerne versuchen diese zu berücksichtigen. Bitte schreiben Sie dazu einfach in die Comments, was Sie vermissen.

Kommentare:  Kommentare deaktiviert für Zusammenarbeit mit SEOlytics

In welcher Reihenfolge wird gecrawlt?

Breadth-First Search: Hierbei werden von der Startseite aus (Level 0) alle Links verfolgt, die auf eine Webseite verweisen (Level 1). Anschließend wird rekursiv von den Level n-Webseiten aus jeder Link verfolgt bis auf Level n + 1. Es wird von der Wurzel an eine Baumstruktur Level für Level aufgebaut.

Depth-First Search: Im Gegensatz zur Breitensuche wird hier jeder gefundene Link direkt weiterverfolgt. Erst wenn auf Level n keine Verlinkung mehr folgt, wird auf Level n – 1 weitergecrawlt.

Backlink-Count: Als nächste Seite wird stets diejenige gecrawlt, auf welche nach dem aktuellen Crawlingschritt die meisten Links der bisher erfassten Seiten zeigen.

Batch-PageRank: Alle k (mit k Element von N) erfassten Seiten wird ein ungefährer Page-Rank-Wert berechnet. Die k Seiten mit dem höchsten PageRank werden im nächsten Durchlauf gecrawlt.

OPIC: Alle Seiten bekommen am Anfang eine bestimmte “cash”-Menge. Bei jedem
Crawl einer Seite wird deren “cash” an die Seiten, auf welche sie verlinkt, aufgeteilt. Die folgende Crawlingpriorität wird dann anhand der Höhe des “cash” festgelegt.

Larger Sites First: Es werden zuerst parallel mehrere Webseiten mit einer großen Anzahl an Unterseiten gecrawlt. So kann sich der Crawl über längere Zeit mit umfangreichen Seiten beschäftigen, ohne den Zielserver durch zu viele Anfragen in kurzer Zeit zu überlasten.

Auszug aus einer lesenswerten Bachelor Arbeit von Susanne Weber:
Analyse von Linkstrukturen in begrenzten Teilräumen des World Wide Web

Kommentare:  Kommentare deaktiviert für In welcher Reihenfolge wird gecrawlt?

« ältere Einträge neuere Einträge »