Bing API nicht mehr kostenlos

Die Bing Search API, von vielen geliebt für Ihre kostenlosen Suchergebnisse von Microsoft Suchmaschine Bing, wird ab dem 1. August nicht mehr kostenlos sein.

In Zukunft müssen Anwender über den Windows Azure Marketplace eine Registrierung haben und einen Obulus bezahlen. Nach der Preisliste zu Urteilen kauft man eine Anzahl an Requests pro Monat ein und kann anschließend über diese verfügen. Verbaucht man nur die hälfte, muss man trotzdem den vollen Betrag zahlen.

Die Preise varieren zwischen 1 Euro und 1.50 Euro pro eintausend Abfragen je nach Modell und Menge, was nach meiner Meinung ein ziemlich teurer Preis ist.

Schreibe einen Kommentar