Was ist Semager

Was ist Semager?

Semager ist eine Internetsuchmaschine, die mit mathematischen Methoden die Bedeutung (Semantik) von Wörtern berechnet. Dabei gehen wir so vor, dass man am Ende einer Berechnung eine inhaltliche Übereinstimmung von zwei Wörtern in einer Prozentzahl festhalten kann (z.B. „Kuchen“ hat eine inhaltliche Übereinstimmung mit „backen“ von 88%).

Weiteres Beispiel: „Immobilien“. Damit meint man in der Regel „Haus“ oder „Wohnung“, manchmal aber auch nur ein „Grundstück“ oder eine „Mietwohnung“. Natürlich ist das alles sehr subjektiv. Einleuchtend ist jedoch, dass „Häuser“ und „Immobilien“ sehr gleichbedeutend sind, wohingegen „Immobilien“ und „Grundstücke“ zwar auch etwas miteinander zu tun haben, aber eben nicht so intensiv. Semager weiß um diese Übereinstimmungen und bezieht Sie in die Suche mit ein.

Wie erfolgen diese Berechnung?

Mittels semantischer Analyse vieler verschiedener Webseiten. Im Prinzip kann man sich das ganz ähnlich wie bei Links vorstellen. Betrachten wir einmal ein Webseite mit einem Link, der wiederum zu einer anderen Webseite zeigt. Stellen wir uns nun vor, dass auch ein Wort „Links“ zu anderen Wörtern haben kann. Diese Links bezeichnen wir dann als „abgehende Wortbeziehungen“.

Natürlich hat eine Webseite auch eingehende Links von anderen Webseiten. Ähnlich verhält es sich bei unserer Semantik, ein eingehender Link stellt im übertragenen Sinne eine „eingehende Wortbeziehung“ dar.

Natürlich gibt es auch Webseiten, die sich gegenseitig verlinken. Bei unseren Wörtern gilt das genauso. Wenn Wörter gegenseitig „verlinkt“ sind und eine wechselseitige Beziehung haben, sind Sie insgesamt näher beisammen, als Wörter die nur in eine Richtung miteinander verlinkt sind.

Wofür ist das gut?

Hat man genügend Bedeutungen von unterschiedlichen Wörtern gesammelt, kann man damit berechnen, was der eigentliche Dreh- und Angelpunkt Ihrer Suchanfrage ist.

Sie kennen sicherlich den Umstand „Wie heißt das noch mal?“ und kommen einfach nicht auf das gewünschte Wort. Wenn Sie bei Semager ein paar Wörter die Ihnen spontan dazu einfallen in den Suchschlitz eintippen, versuchen wir das Zentrum aller Wörter zu berechnen und dem „Ding“ einen Namen zu geben. Anschließend können Sie gezielt danach suchen.

Im nächsten Phase wird Semager ganz automatisch danach suchen. Sie tippen nur noch ein paar Wörter ein, die Ihnen spontan dazu einfallen. Dabei brauchen Sie auch nicht zu überlegen, ob diese Wörter in der gesuchten Webseite auch vorkommen. Das erledigt Semager für Sie.

Klingt genial!

Schon, ist aber auch nicht ganz einfach. Im Augenblick sind wir sehr mit der Berechnung der Wortverwandschaften und dem Tuning der Algorithmen beschäftigt. Das „Ding in Ihrem Kopf“ zu identifizieren gelingt uns in manchen Fällen schon ganz gut, in manchen aber auch noch gar nicht. Interessante Vorschläge zu Ihrer Suche erhalten Sie aber in jedem Fall.

Schreiben Sie einen Kommentar