Eingehende Beziehungen

Bei „eingehende Beziehungen“ haben die gelisteten Wörter eine indirekte Beziehung mit Ihrem Suchbegriff.

Ähnlich wie bei einer Webseite haben Sie (ausgehende) Links, die z.B. auf die Webseite eines Freundes verweist und (eingehende) Links, bei denen eine Internetseite einen Link zu Ihrer Webseite gemacht hat.

Ähnlich verhält es sich bei unseren Wörtern. Wenn Sie einen Link von Ihrer Webseite zu einer anderen Webseite setzten und sich nun in die andere Webseite hineinversetzten, dann ist das ein eingehender Link. Im Falle unserer Wörter eine “eingehende Wortbeziehung”.

4 Antworten auf „Eingehende Beziehungen“

  1. So ganz verstehe ich das nicht. Wenn ein Wort mit einem Link gesetzt wird, dann bildet das doch gleichzeitig eine ausgehenden und eine eingehenden Beziehung oder? Wie kann es da denn Unterschiede geben? Da müsste doch das Verhältnis 1:1 vorherrschen oder?

  2. Hallo,

    vielleicht können Sie eine andere Metapher bzw. Beschreibung für direkte und hier indirekte Wortbeziehungen finden?

    Ich denke ihr Versuch, es mit ausgehenden und eingehenden Links ist irreführend, da wohl die meisten an Linktexte denken.

    Aber ohne es komplett zu verstehen, was Sie genau bei „direkt“ und „indirekt“ programmieren, ist ihre Suche, um verwandte Begriffe zu finden, hilfreich.

    Vielen Dank,

Kommentare sind geschlossen.